Willkommen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen

Herzlich willkommen auf der Webseite der Schweizerischen Hirnschlaggesellschaft (SHG)!

Unsere Gesellschaft wurde vor nahezu einem Vierteljahrhundert (im April 1996) als Fachgremium bestehend aus Neurochirurgen, Neuroradiologen und Neurologen gegründet, die den interdisziplinären Austausch zum Thema Hirnschlag fördern wollten. Die Gründungsmitglieder waren (alph.): J. Bogousslavsky (Neurologie), J. Le Floch (Neurologie), Ph. Lyrer (Neurologie), H. Mattle (Neurologie), D. Rüfenacht (Neuroradiologie) und Y. Yonekawa (Neurochirurgie).

Auch heute bilden Interdisziplinarität und Interprofessionalität wichtige Pfeiler unserer Gesellschaft, die allen an der Hirnschlagbehandlung beteiligten Berufsgruppen offen steht. Wir sehen uns als Diskussionsforum für interessierte Kliniker/-innen, Wissenschaftler/-innen und medizinische Fachpersonen und streben die optimale Versorgung von zerebrovaskulären Patienten an. Wir fördern eine offene, konsensorientierte Kommunikation und setzen uns für die Werte der Geschlechtergleichstellung sowohl in der Prävention und Behandlung von Patienten/-innen als auch im Berufsleben unserer Mitglieder ein. Der medizinische und wissenschaftliche Austausch wird sowohl an der Jahrestagung als auch am alljährlichen Swiss Stroke Trialist’s Meeting gepflegt.

Eine zentrale Aufgabe der SHG ist die Erarbeitung von evidenz-basierten medizinischen Richtlinien als wichtige Voraussetzung für eine hohe Qualität der Hirnschlagversorgung in der Schweiz. Die Umsetzung der Qualitätsstandards wird durch den Aufbau von spezialisierten Hirnschlagabteilungen (Stroke Units und Stroke Centers) sichergestellt und im Prozess deren Zertifizierung in Zusammenarbeit mit der Swiss Federation of Clinical Neurosocieties (SFCNS) kontinuierlich überprüft. Darüber hinaus betreibt unsere Gesellschaft einen Nationalen Hirnschlagregister, in welchem wichtige Qualitätsmerkmale erfasst und monitorisiert werden.

Ein weiteres Ziel unserer Gesellschaft ist die Förderung der Weiter- und Fortbildung und der Forschung von Ärzten/-innen, Pflegefachpersonen und Therapeuten/-innen im Bereich der zerebrovaskulären Erkrankungen. Anlässlich der Jahrestagungen unserer Gesellschaft werden ein SHG-Förderpreis sowie ein SHG-Preis für die beste mündliche Präsentation vergeben. Folglich wendet sich die SHG insbesondere an junge interessierte Kolleginnen und Kollegen aller Berufsgruppen und lädt sie ein, Mitglied unserer Gesellschaft zu werden (Onlineanmeldung).

Ich bedanke mich für Ihren Besuch auf der Website unserer Gesellschaft und grüsse Sie freundlich!     

Prof. Dr. med. Krassen Nedeltchev, Präsident SHG